Vorzugsweise nennen Sie diesen qService. In den aktuellen Windows Versionen nutzen Sie am besten direkt einen Service User Account an, dieser hat den Vorteil das man sich mit diesem nicht am System anmelden können.

Benötigte Zeit: 5 Minuten.


  1. Fügen Sie den Service User der lokalen AdminGruppe hinzu

    Rechte Maustaste auf das Windows Menu Icon > Computerverwaltung (Computer Management)

  2. Lokale Benutzer und Gruppen (Local Users and Groups)

  3. Doppelklick auf die Gruppe “Administrator”

  4. Erneuter Doppelklick auf “Administrator”

  5. Benutzer hinzufügen

    Geben Sie den Benutzernamen und klicken Sie anschließend auf OK

  6. Der User erscheint in der Liste der Administratoren

Share