Mit der Funktion concat können Sie String Ketten inklusive Trennzeichen genieren.

Diese Funktion eignet sich z.B. um Feldwerte für eine Variable vorzugeben.

Eine entsprechende Funktion würde dann in etwa so aussehen:

concat({1} Kunden,’;’)

diese würde dann unabhängig von der Selektion alle Kunden im Format 

Kunden Name1;Kunden Name2;Kunden Name3; usw.

liefern. Wenn Sie die Funktion für Set Analysis nutzen wollen, haben Sie allerdings ein Problem wegen den Leerzeichen, auch Sonderzeichen können hier ein Problem darstellen.

concat(Kunde,'”;”‘)

Mit dem folgenden Ausdruck haben wir den Trennzeichen ; ein “;” hinzugefügt. Allerdings ist der Ausdruck so noch fehlerhaft, da vorne und hinten noch ” Zeichen fehlen.

Kunden Name1″;”Kunden Name2″;”Kunden Name3; usw.

Diese können wir einfach mit dem Verkettungsoperator & hinzufügen:

‘”‘ & concat(Kunde,'”,”‘) & ‘”‘

und erhalten So einen für Set Analysis gültigen Ausdruck:

“Kunden Name1″;”Kunden Name2″;”Kunden Name3; usw”.

Hin und wieder kommt es vor das es immer noch zu Problemen kommt, nutzen Sie in diesen Fällen einfach eine Adhoc Variable, dies würde dann so aussehen:

$(='”‘ & concat(Kunde,'”,”‘) & ‘”)’

Share