Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Der Schieberegler ist eine weitere Art dem Nutzer das Ändern von Variablen zu ermöglichen. Der Schieberegler funktioniert am besten mit Zahlen und es kann auch ein Bereich sprich 2 Variablen gesetzt werden.

  1. Erstellen Sie einen Schieberegler

     

  2. Eine Variable ändern

    Wählen Sie im Dropdown Ihre Variable aus.

  3. 2 Variablen ändern

    Wenn Sie einen Bereich nutzen wollen müssen Sie erst den Modus auf “Mehrere Werte” ändern. Anschließend können Sie eine zweite Variable auswählen. Geben Sie einen Minimal- und Maximalwert an. Setzten Sie den Haken bei Interval damit Sie die Schrittweite des Reglers einstellen können. Daneben können Sie ggf. eine Feste Bereichsgröße einstellen, damit der Nutzer nur den Bereich verschieben kann.

  4. Skala formatieren

    Wechseln Sie auf den Registerreiter “Präsentation” und stellen Sie dort die Skala ein die Automatische Einstellung ist nicht zu empfehlen.

  5. Titelleiste für Werteausgabe nutzen

    Wechseln Sie auf den Registerreiter Titelleiste und aktivieren Sie diese. Anschließend können Sie diese Formel nutzen um die Werte in der Titelleiste anzuzeigen:
    =’Von: ‘ & rangeValue1 & ‘ bis: ‘ & rangeValue2  

  6. Das Ergebnis

    Wenn Ihre Variablen noch keinen Wert besitzen wird der Schieberegler noch nicht als Bereich angezeigt fahren Sie mit der Maus über den Zeiger des Reglers bis ein Pfeil nach Links und Rechts erscheint. Drücken Sie dann die Maustaste um einen Bereich aufzuziehen.
     

  7. Einen Bereich einstellen

    Nun können Sie einen Bereich einstellen und verändern.
     

Share