Variablen setzen

Egal ob Extension oder Mashup.

Sie müssen beim setzen von Variablen entscheiden ob der Wert als ZAHL oder STRING gespeichert werden soll. Da in HTML aber immer alles erst mal STRING ist können Sie folgende kleine Funktion nutzen um Zahlen auch als zahlen zu speichern.

function setVariable( name, val, useString = false) {
  if ( !app ) { app = getQlikApp(); }
  if(useString === true) { app.variable.setStringValue(name,val);
  } else {
    if(!isNaN(val)) app.variable.setNumValue(name, parseFloat(val));
    else app.variable.setStringValue(name,val); 
  }
}
Share