Erste Einheiten zum Mashup Tutorial fertig

Die ersten Einheiten zum Mashup Tutorial sind jetzt verfügbar, werden aber ggf. noch erweitert. 

http://qlik.binom.net/4-developers/mashup-tutorial/

Wer schon mal reinschauen möchte:

  1. Basefiles (benötige Dateien für Ihr Projekt)
  2. Objekte über den Dev-Hub hinzufügen (Klassen qvplaceholder und qvobject)
  3. Debuggen mit den Chrome Entwicklertools
  4. Skripten im alternativen Editor (Atom)
  5. Zugriff auf Frameworks welche in Sense vorhanden sind
  6. Charts mit jQuery Ein- und Ausblenden und Qlik.Resize() 
  7.  jQuery-UI Komponenten nutzen
  8. Berechnungen seitens des Mashups durchführen
  9. Variablen auslesen und setzten

Die nächsten 3 Einheiten sind in Arbeit.

Share